Informationen für Angehörige

Auch die Angehörigen von bipolar erkrankten Menschen stehen unter einem starken  Leidensdruck. Diese Problematik wird oft unterschätzt, und Hilfsangebote sind in der Regel nur für Erkrankte vorhanden!

Unter dieser Erkrankung leiden auch die Ehepartner, Eltern oder Kinder. Oft sind sie  verzweifelt und wissen nicht mehr ein und aus …

Unsere Selbsthilfegruppe ist auch für Angehörige offen. Mit unseren Erfahrungen und dem Wissen über die Erkrankung können wir Ihnen viele Fragen beantworten und kleine Hilfen geben.

Scheuen Sie sich also nicht vor einer Kontaktaufnahme!